C o p y r i g h t

F o t o

© Anfang der 1970er Jahre
Fotograf unbekannt


T e x t

© 2014
www.schoppershof.com


F o t o q u e l l e

www.facebook.com/etienne.faible




zurück zum Jahresrückblick
Das Jahr 1970

Anfang der 1970er Jahre
Luftaufnahme des St. Theresien-Krankenhauses


Das St. Theresien-Krankenhaus mit dem Neubau des im Zweiten Weltkrieg zerstörten Wöchnerinnenheimes und dem überbauten Luftschutzbunker rechts hinter dem Hauptgebäude.

Die Zeilenbauten der Nordostbahnhof-Siedlung (linker Bildrand) wurden ab 1929 durch Karl Sorg erbaut. Die Siedlung war seinerzeit eines der größten Bauprojekte im Deutschen Reich. Die Wohnhäuser entlang der Oedenberger Straße (oberer Bildrand) wurden während der NS-Zeit erbaut.

Die zahlreichen Reihenhäuser mit roten Dächern entlang der Mommsenstraße entstanden in den 1930er Jahren. Mit dieser Bebauung direkt gegenüber dem Krankenhaus entstanden auch weitere neue Straßen im Stadtteil Schoppershof u.a. die Merseburger Straße, Graudenzer Straße und Culmer Straße.

Quelle: unter www.facebook.com/etienne.faible | zum Originalartikel